Reisetour AVALON 2019

Tag 1 – Donnerstag, 25. Juli
Ankunft in Heathrow beim Reisebus. Wir fahren zu unserem Hotel in der Nähe von Glastonbury. Willkommensabendessen.

Tag 2 – Freitag, 26. Juli
Wir besuchen Glastonbury, das Mekka der Spiritualität, eine Stadt, die für ihre vielen Mythen und Legenden berühmt ist. mit dem nahegelegenem Hügeltor , Chalice Well, die Kathedrale und König Artus. Übernachten nähe Glastonbury.

Tag 3 – Samstag, 27. Juli
Heute geht es nach Glastonbury, wir besichtigend die Abbey & Lady Chapel die mögliche Grabstätte von Artus & Guinevere. Übernachten nähe Glastonbury.

Tag 4 – Sonntag, 28. Juli
Wir fahren nach Cornwall, um Tintagel Castle zu besichtigen, das an der zerklüfteten Nordküste Cornwalls liegt und untrennbar mit der Legende von King Artus verbunden ist. Wir besuchen St. Nectan’s Glen, den Wasserfall und die Einsiedelei. Eine Gegend von aussergewöhnlicher Schönheit, mit uraltem Wald und flüsternden Bäumen und dem Fluss Trevillet der auf seinem Weg zum Meer glitzert und gluckst. Fahrt und Übernachtung in Redruth, 30 Min. von St. Ives entfernt.

Tag 5 – Montag, 29. Juli
Wir entdecken eine der schönsten Städte Cornwalls – den Künstlerort St. Ives, der bekannt ist für seinen Strand und die Kunstszene – besonders viele Maler lebten und arbeiteten hier und liessen sich von dem faszinierenden Spiel des Lichts inspirieren. Wir nehmen uns dort die Zeit um diese Energie zu geniessen. Übernachten in Redruth.

Tag 6 – Dienstag, 30. Juli
Wir fahren über das Bodmin Moor mit seinen alten megalithischen Kultstätten (Trevethy Quoit / Hurlers Stone Circle) zum mystischen Dartmoor mit seinen vielen Geschichten und Steintoren, die förmlich zu Channelings einladen. Übernachten in Dartmoor.

Tag 7 – Mittwoch, 31. Juli
Wir fahren nach Salisbury, schauen uns die Stadt an, inkl. Old Sarum die älteste Siedlung 3000 v. Chr. und besuchen dort die Kathedrale. Am Abend fahren wir nach Stonehenge und treten in den „inner Circle“ ein. Übernachten in Salisbury.

Tag 8 – Donnerstag, 1. August
Wir besuchen den Avebury Steinkreis, er ist einer der grössten zum anlehnen und anfassen. Hier haben wir die Möglichkeit, zwischen den alten Steinen zu wandern. Freie Zeit in Avebury. Kurzer Halt in Westbury White Horse & Bratton Camp Hill Fort mit seiner wunderbaren Aussicht. Übernachten in Salisbury

Tag 9 – Freitag, 2. August
Es wird Zeit sich von Avalon zu verabschieden, wir treten den Rücktransfer von Salisbury nach Heathrow an.

Alle Programmpunkte sind freiwillig. Änderungen bleiben vorbehalten, nichts ist in Stein gemeisselt.

AGB’s

219Days 02Hours 33Minutes 07Seconds